DJ Arch Jnr begeistert bei der südafrikanischen „Das Supertalent“-Show

Jetzt hat es DJ Arch Jnr auf die große Fernsehbühne geschafft. Der dreijährige Junge, der sich schon als Zweijähriger einen Namen als „jüngster DJ Südafrikas“ machen ließ, trat bei „SA’s Got Talent“ auf. In der südafrikanischen Version von Simon Cowells „Got Talent“-Castingshow-Format, das in Deutschland „Das Supertalent“ heißt, legte Arch vor hingerissenem Publikum auf und einen Auftritt hin, dank dem ihm die Jury prompt ins Halbfinale schickte.

Augenscheinlich hat sein Vater mehr Spaß im Vorfeld und während des Auftritts als sein Sohn, auf die Bühne wollte der angeblich trotzdem. Und wer weiß: Als cooler DJ gehört eine ernste Miene ja bisweilen zum Spiel dazu.

(via Testspiel)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Werbung