Paddelbär und lachender Hai: Kinderzeichnungen mit Photoshop zum Leben erweckt

Als Telmo Pieper aus Rotterdam noch ein Kind war, da war er offenbar ein Kind wie jedes andere: Er malte gerne Tiere, und dass diese Zeichnungen wie Mischwesen aus Realität und Fantasie aussahen und ihre Proportionen nicht hundertprozentig originalgetreu waren, lag in der Natur der Sache. Telmo war erstens erst vier Jahre alt, hatte zweitens wohl noch keinen echten Hai in freien Gewässern gesehen und drittens noch keine Grafikausbildung in der Tasche. Heute, rund 20 Jahre später, ist Telmo „Creator, imagemaker, drinker, contemporary spraypainter  and half of the wondrous artistic duo ‘TELMO MIEL’“. Und als solcher hat er sich seine alten Gemälde geschnappt und die dort verewigten Kindervorstellungen von einem Wal, einem Bären, einer Fliege und einem Auto derart umgesetzt, als ob es diese Tiere und Gegenstände wirklich gäbe. Das sieht nach wie vor nicht proportional aus – aber hey, Bären mit Paddeln statt Pranken wären schon cool, oder? Und das entsprechende Stofftier folgt im nächsten Schritt.

kiddie-arts-telmo-pieper-9 kiddie-arts-telmo-pieper-1 kiddie-arts-telmo-pieper-6 kiddie-arts-telmo-pieper-5 kiddie-arts-telmo-pieper-7 kiddie-arts-telmo-pieper-10 kiddie-arts-telmo-pieper-4 kiddie-arts-telmo-pieper-8 kiddie-arts-telmo-pieper-3 kiddie-arts-telmo-pieper-2(via Bored Panda)

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Werbung