Eltern sind auch nur Rockstars

Man kann und muss sich das so spaßige wie anstrengende Dasein als Eltern und Elternteil bisweilen schönreden. Oder man wechselt einfach die Perspektive.

Ich empfehle dazu den Text „Papa Ante Adipositas“ von Till Raether aus dem SZ-Magazin, eine selbstironische Beobachtung über den familiären Rollenwandel des Vaters mit so schönen Sätzen wie: „Jedes Kleidungsstück und jeder Aspekt der eigenen Persönlichkeit muss ein gewisses Maß an Komik erfüllen.“

Wer gerade aber keine Zeit zum Lesen hat, weil er eigentlich arbeiten oder Kinderkacke wegwischen muss, der werfe einen Blick auf die folgende, grafisch hingerotzte Liste – und fühlt sich mindestens so cool wie der natürlich gar nicht sooo schlechte Dad Phil Dunphy:

Parents-Rockstars

(via Dressed Like Machines)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Werbung