Linktausch unter Elternbloggern

Schon wieder ein Kettenbrief. Nachdem ich von „Frühes Vogerl“ für etwas namens „One Lovely Blog Award“ nominiert wurde, schiebt mir nun Nina über ihr Blog „Mäusekinder“ einen sogenannten „Liebster Award“ rüber. Sehr freundlich, danke. Aber hey: Das ist ja wie in der Grundschule hier! Wer nichts zu schreiben hat, verschickt… Weiterlesen…

Die Prinzessin aus Prenzlauer Berg

Jetzt, drei Jahre nachdem die taz-Redakteurin Anja Maier über die Macchiato-Mütter mit deren Still-Eutern in Prenzlauer Berg schrieb, ist das Bashing von Müttern als Gentrifizierungsbeleg auch in der Spielzeugbranche und im Fashionpeople-Journalismus angekommen: Wann ist wohl endlich Neukölln an der Reihe? Achso, Figuren von Hipstern, Praktikanten, Künstlern und Punks gibt es dank… Weiterlesen…

Kleiner Hulk, schlaflose Zombies und Cody Molko, oder: Wonach Ihr sucht (1)

Eine auf meinem anderen Blog damals gern bespielte, wegen Kind und Kegel aber eingeschlafene Rubrik, nannte ich „Wonach Sie suchen“. Die Fragestellung ist so naheliegend wie geklaut: Mit welchen bei Google oder anderen Suchmaschinen eingegebenen Keywords landen User auf dieser Seite? Google Analytics verrät mir das, und ob die Ergebnisse… Weiterlesen…

Waschbrettbauch statt Baby-Schaukel

Verdammtes Behavioral Targeting. Eigentlich soll bloß eine Schaukel fürs Kinderzimmer her. Zwar muss Kid A, wie ich unseren Sohn mit Pseudonym hier gerne nennen würde, hätte ich seinen Namen nicht bereits mehrfach genannt, erst noch aufrecht sitzen lernen. Aber Bewegung mag er, und ich mag es, Dinge zur Abwechslung auch mal… Weiterlesen…